Selbstvermarktung – Das Pippilotta Projekt

„Ich weiß was ich will und ich werde es mir holen!“ ist der Untertitel des Buches „Das Pippilotta Projekt“ von Christine Weiner und Carola Kupfer.

Da ich im Moment fleißig auf der Suche nach neuem Input bin, habe ich bei meinem letzten Besuch in der Bibliothek unter anderem auch dieses Buch ausgeliehen. Da Pipi Langstrumpf auch Heldin meiner Kindheit war, hat mich der Titel des Buches sofort neugierig gemacht.

Dieses Buch ist an Frauen gerichtet, dich sich ihrer Kompetenz und ihren positiven Eigenschaften nicht bewusst sind und dadurch den Männern gerade im beruflichen Bereich immer noch hinterher hinken.

Wie hätte Pippi Langstrumpf als berufstätige Frau agiert? Schließlich lässt sie sich weder abhalten noch abschrecken und ist immer an Neuem interessiert. Sie ist aufmüpfig, mutig und offen. Sie prescht lieber vor, als darauf zu warten, dass ihr Glück in den Schoß fällt. Nicht Vorgesetzte und Hierarchien, so darf man vermuten, würden bestimmen, wo es für sie langgeht und welche Bedeutung eine Aufgabe hat. Wenn jemand entscheidet, dann wäre sie das selbst.

In diesem Blogartikel möchte ich mal versuchen einige Fakten und Ideen auf das Musikbusiness übertragen.

Weiterlesen

Produktivität im Tagesrückblick überprüfen

Die Fotografin Nina Schnitzenbaumer  stellte auf ihrer Facebook Seite vor kurzen folgende Frage zum Thema Produktivität:

„Bist du produktiv, oder bist du beschäftigt?“

Diese Frage hat mich sehr zum Nachdenken gebracht und passt sehr gut zu meiner aktuellen Lektüre über Selbstmanagement. Hier hab ich ein paar Fragestellungen für euch raus geschrieben, mit denen ihr eure Produktivität am Ende des Tages überprüfen könnt:

Weiterlesen

Meine Lieblings Videoblogs auf Youtube

Einen wunderschönen guten Morgen,

für mich gehört zu einem chilligen Sonntag – zumindest wenn das Wetter ein nicht nach draußen lockt – Vlogs anzuschauen. Ein paar meiner aktuellen Favoriten möchte ich gerne mit euch teilen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mal eure Lieblingsvideos unter diesem Blogartikel kommentieren würdet.

 

MANDA – Marie & Alex aus Stuttgart

Hier gibt es momentan ganz viel CatContent, weil sich Marie & Alex eine zweite Katze angeschafft haben. Ansonsten ist der Alltag der beiden gar nicht so super fanzy und genau deshalb mag ich diesen unterhaltsamen und natürlichen Vlog so gerne. Ich hab ihr mal die Longboard Tour rausgesucht, weil man da auch ein bisschen was von Stuttgart zu sehen bekommt.

Ella the Bee – BEEAROUND Berlin

Ella the Bee – ist meine Lieblingsyoutuberin. Sie ist einfach total verrückt, chaotisch, charismatisch und mit ihren Sonntagsvideos in denen Sie auf Probleme ihrer Zuschauer/innen eingeht der Domain unter den Youtubern. Ich schaue eigentlich mehr die Videos auf ihrem Hauptkanal, aber ihr BeeAround Kanal, hält immer ein paar witzige Momente bereit, wenn man mal abschalten will genau das Richtige!

Daily M&T  – Maren und Tobias aus Köln

Niemand ist mehr Youtube als Maren und Tobias. Ich glaube inzwischen leben die beiden ganz gut von diesem Vlog. In diesem Jahr steht die Hochzeit der beiden an, was sicher dann auch in Ausschnitten auf Youtube zu sehen sein wird. Dieser Vlog ist für mich manchmal ein bisschen zu aufgestylt – also „normale“ Bürger haben einfach nicht so ein Leben, in dem man alle paar Wochen verreist und regelmäßig beim Frisör sitzt. Die Probleme und Krisen die es in jedem Leben gibt, werden aber auch eingebunden und nicht verschleiert, so dass man doch einen authentischen Einblick in den Alltag bekommt.

Weiterlesen

#Montagsmusik

Es ist Montag und eine neue Woche sollte man auf jeden Fall mit guter Musik starten.

Ich hab euch wieder drei Lieblinge aus meiner aktuellen Playlist gesucht:

Kilian Mohns – „We Are“


Ich möchte euch noch zwei Bands des WO?! Festival Bandcontest empfehlen.

circa.null – „Balanceact“


Long Way Home aus Göppingen haben den Bandcontest gewonnen und dürfen den Festival Samstag in Wendlingen eröffnen.

Weiterlesen
1 2 3 14