Liedfett Konzert im Jugendhaus im Hallschlag

Liedfett

Am 11.11. haben die Jungs von Liedfett im Jugendhaus im Hallschlag ein Konzert gespielt. Seid Jahren nehme ich mir schon vor die Band live zu sehen, bisher kam immer irgendwas dazwischen. Am vergangenen Freitag hab ich es nun endlich geschafft. Eingeleitet wurde der Abend mit einer Runde PingPong auf der gebrandeten Mini- Tischplatte.  Die Gewinner […]

Milliarden Konzert im Kellerklub

Milliarden

Am Freitag war ich zusammen mit meiner liebsten Nachbarin beim Milliarden Konzert im Kellerklub in Stuttgart. Vor dem Konzert durften wir Ben und Johannes zu einem kurzen Interview treffen und über das Debüt Album „Betrüger“ quatschen. Es war ein sehr lustiges und entspanntes Gespräch, ein paar Ausschnitte habt ihr ja bereits auf der Facebook Seite […]

Interview mit Annamaria vom Himbeerrot Foodblog

Himbeerrot

Der wirklich mit Abstand beste Foodblog den ich bisher entdeckt habe ist von der Hamburger Künstlerin Annamaria und zu finden unter  HimbeerRot. Schon bei den kunstvoll geschossenen Bildern läuft einem das Wasser im Mund zusammen und man kann den Geruch von dem Essen scheinbar schon riechen. Annamaria Zinau, Künstlerin und Fotografin aus Hamburg begann 2012 an […]

Interview mit Bloggerin Anna & Steffi von Fräuleins Mixtape

Fräuleins Mixtape

Heute möchte ich euch Anna und Steffi von Fräuleins Mixtape vorstellen – wie der Name schon erahnen lässt handelt es sich auch hier um einen Musikblog. Die Beiden schreiben überwiegend über die musikalische Szene in München, sind Stammgäste in den coolen Locations und genau wie ich immer auf der Suche nach spannenden Newcomer Bands.

Zu Gast im Studio von Radio Energy

Radio Energy

Wie aufregend! Heute Vormittag durfte ich mir das neue Studio von Radio Energy Stuttgart anschauen. Nachdem die Räumlichkeiten jahrelang im Römerkastell in Bad Cannstatt lagen, ist das neue Studio nun in der Stadtmitte von Ludwigsburg zu finden. Das neue Radio Energy Studio ist hell und freundlich, große Glasscheiben gewähren eine Einblick in die einzelnen Studioräume. […]