Sharing is careing – Erfolg durch Wertschätzung

Inspiriert von einem Telefonat mit meiner Mum geht es heute um das Thema Erfolg durch Wertschätzung.

wertschätzung

Meine Mum fragt mich häuft, „Was bringt es dir eigentlich diese ganzen Newcomer Bands zu unterstützen? Tun die auch mal was für dich?“ Leider ist das sehr selten der Fall.

Warum die Wertschätzung und Respekt für die Arbeit von anderen Menschen so wichtig für den eigenen Erfolg ist, möchte ich euch in diesem Blog Artikel erklären.

Sharing is careing und Content ist King

Beliebte Floskeln die sich gerade im Social Media Bereich durchgesetzt haben, aber warum ist das so?

In Zeiten wo jeder seinen Content über das Internet verbreiten kann, ist es schwierig geworden Aufmerksamkeit zu erlangen. Gefühlt hat jeder Fünfte, professionelles Fotos und Video Equipment Zuhause rumstehen um sich möglichst professionell darstellen zu können. Was ist nur aus den guten Zeiten geworden, als der hoch geladenen Content noch einen tollen Mehrwert hatte. Heute werden massenweise Beauty und Mode Gurus von großen Firmen gepusht – in anderen Branchen ist dies trotz großer Reichweite leider nicht der Fall.

Was aber überall der Fall ist – Content ist King – und welcher Content gut angenommen wird, bestimmen die Follower auf Social Media Kanälen und die Abonnenten von verschiedenen Blogs. In der digitalen Welt sind Abonnenten, Likes, Kommentare und geteilte Beiträge die Bezahlung für das stundenlange bearbeiten von Fotos, Videos, und Blogeinträgen. Jeder Einzelne kann mit einem Klick, auf den Erfolg eines anderen Einfluss nehmen.

Also seid ruhig großzügig mit euren Handlungen, denn ein Like, kann wie der Tropfen auf einen heißen Stein sein.

Erfolg durch Wertschätzung

Gerade im Musikbereich ist die gegenseitige Wertschätzung extrem wichtig. Verbündet euch mit anderen Bands, statt euch als Konkurrenten zu betrachten. Supportet euch gegenseitig und vergesst NIEMALS die Menschen die euch auf eurem Weg unterstützen!!! Vielleicht kommt eure befreundete Band durch einen glücklichen Zufall (denn mehr ist es oft nicht) an einen guten Deal – zB eine Booking Agentur. An dieser Stelle wäre es natürlich toll, wenn diese Band nun an euch und euren Support denken würde. Oft ist es möglich dem Booking Team eine Support Band vorzuschlagen und wäre es nicht cool, wenn da eine Wertschätzung eurer Arbeit zurück kommen würde?

Genau so läuft es auch in anderen Bereichen! Nehmen wir zB. Abhängigkeit zwischen Prominenten und Redakteuren. Der eine kann ohne den anderen nicht überleben. Die Prominenten brauchen die Aufmerksamkeit der Presse um ihre Zielgruppe zu erreichen und wichtige Partner (Booker, Labels, Firmen) für tolle Aufträge zu bekommen. Die Redaktionen brauchen die immer die aktuellsten Informationen von interessanten Persönlichkeiten um ihre Medien mit gutem Inhalt zu füllen und diesen profitabel verkaufen zu können.

In der Regel müssen Musiker gerade in der Anfangszeit um die Aufmerksamkeit an allen Ecken und Enden kämpfen. Also gilt hier der Grundsatz „Wer ficken will muss freundlich sein, wer gute Presse will, der muss vor allem Wertschätzung zeigen und langfristig eine gute Beziehung aufbauen.“


Ein paar Beispiele aus eigener Erfahrung:

Neulich spielte eine Band, dich ich schon seit mehreren Jahren supporte in einem Club in Stuttgart. Ich bin davon ausgegangen, dass das Konzert ausverkauft sein wird und es vermutlich nicht auffallen wird, wenn ich dort nicht erscheine. Ein paar Tage später traf ich den Sänger der Band und wir unterhielten uns ein bisschen. Irgendwann kann die Frage „Warst du eigentlich bei dem Konzert im xxx?“. Mhhh, es war ihm also nicht aufgefallen, dass ich als doch recht regelmäßiger Gast nicht anwesend war. Am Abend des selben Abends traf ich ein anderes Mitglied der Band, der erste Satz war „Warum warst du nicht bei unserem Konzert im xxx?“ – Oh, da ist es wohl doch jemanden aufgefallen. Schön, das es wertgeschätzt wird, wenn man sich die Zeit nimmt ein Konzert zu besuchen und evtl. vorher und nachher noch Promotion für die Band zu machen.

Entscheidungshilfe:

Da es in meinem Bekanntenkreis inzwischen sehr viele Musiker und Bands gibt, überschneiden sich die Veranstaltungen oft, sodass die Wertschätzung meiner Arbeit oft ein ausschlaggebendes Kriterium bei der Entscheidung wo ich meine Zeit verbringe ist. Wenn ich von der Band dafür, dass ich kostenlos Promotion mache, indem ich z.B. ein Blogartikel über das Konzert schreibe und die Band diesen über ihre Social Media Kanäle teilt, etwas zurück bekomme, dann würde ich natürlich zu diesem Event gehen. Es gibt Bands die nicht so hervorragende Musiker sind, oder wo mich die Musik vom Genre her nicht so anspricht, für einige ist es aber offensichtlich wie ein kleiner Ritterschlag, wenn ich zu deren Konzert komme und dann evtl. noch einen Artikel schreibe. Da macht man sich die Mühe dann natürlich gerne.

Auch ich persönlich habe diese Erfahrung mit Redakteuren schon gemacht. Um meine „Frühmorgens an der Bar“ Interviewserie zu promoten hatte ich einige Medien in der Region angeschrieben. Einige wussten mit mir als Bloggerin eigentlich nichts anzufangen, aber weil sie mich so nett fanden und eine Bereicherung für ihr Medium gesehen haben, wurde ich trotzdem zum Interview (z.B. bei Radio Energy Stuttgart) eingeladen.

 

Gerade ich als Bloggerin bin darauf angewiesen, dass die Musiker und Medienpartner meine Beiträge (Zumindest, wenn es Sie direkt betrifft) über ihre Kanäle teilen. Auch mein Erfolg wird von anderen Unternehmen an der Reichweite gemessen. Je höher meine Reichweite, desto interessanter bin ich für Kooperationen mit bekannteren Acts und Veranstaltern.

Nehmen und Geben

Ein ungeschriebenes Gesetz sagt, erste GEBEN und dann NEHMEN. Es sollte eigentlich Teil jeder guten Kinderstube sein, dass man jemandem von dem man etwas bekommen hat, wenn es sich irgendwann ergibt auch etwas zurück gibt. GEMEINSAM kommen wir alle erfolgreicher nach vorne und schneller ans Ziel.

erfolg

Also, vergesst das DANKE sagen nicht. Und wenn ihr euch auf sozialen Plattformen bewegt, dann behaltet im Hinterkopf, wie viel Gewicht ein kleiner Klick auf Like, Teilen oder Kommentieren für die betreffende Person bedeuten kann. 

 

Wer mag, kann sich nun auf meinen sozialen Plattformen ein bisschen austoben. 😉

Facebook  /  Instagram  / Youtube

 

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen