Sofia Talvik – Tübingen „Café Haag“

Freunde, war das ein schöner Abend mit Sofia Talvik im Café Haag in Tübingen. Ohrenkino heißt hier das musikalische Programm, find ich ja sehr kreativ und vor allem passend 😀

Ich glaube das war das erste Mal, dass mir ein Interview mit einer Künstlerin angeboten wurde.


Gestern Abend durfte ich diese wunderschöne, junge Frau dann persönlich kennen lernen und ich muss gestehen, dass ich doch etwas nervös war. Ich bin ja sowieso keine Quasselstrippe und wenn ich dann noch dazu „gezwungen“ bin eine Unterhaltung auf Englisch zu führen – ohweiha. Ich würde behaupten mein Englisch ist ganz gut, aber irgendwie habe ich doch große Hemmungen, das Ganze in einem Gespräch anzuwenden. Auch wenn es eigentlich völlig egal ist, wenn da mal ein paar Worte nicht an der richtigen Stelle landen. Naja, wie dem auch sei, wir haben denke ich eine ganz nettes Gespräch zustande bekommen.
Leider kam ich erst eine gute halbe Stunde nach Beginn des Konzertes an – ehlendige Parkplatzsuche 🙁 Scheint überall ein Problem zu sein.
Das Café Haag war schon relativ gut gefüllt – zumindest waren mehr Leute da, als ich erwartet hatte und im Laufe des Abends wurden es zunehmende mehr – wie schön für die Künstlerin, die von Berlin, doch eine weite Anreise hatte.
Mit liebevoll geschriebenen Folk/Pop Songs, plus einer großen Portion weiblichen charms, verzaubert die blonde Schönheit aus Schweden das bunt gemischte Publikum.
Alle Songs werden mit einer kleinen Geschichte vorgestellt und Sofia Talvik versucht ihr bisher gelernten Deutschvokabeln wie z.B. „kostenlos“ anzuwenden, was so manchem Besucher ein herzhaftes Lachen entlockt, das jedoch keineswegs böse gemeint ist.
Besonder gut gefallen hat mir, dass Sofia immer wieder Augenkontakt zu dem Publikum aufgenommen hat. So fühlt man sich wahrgenommen und ins Konzert eingebunden.

(Meine Bilder sind mal wieder nicht so klasse geworden, aber ich kann mir halt gerade keine gescheite Kamera leisten 🙁 Ich hoffe ihr verzeiht mir )

Sofia Talvik

Während der Pause, hat Sofias Mann Jonas, dieses schöne Foto von uns Beiden gemacht 😀

Herzlichen Dank!!!

Nach dem Konzert, konnte ich die netten Menschen vom Café Haag dazu bringen mir das Tourposter zu überlassen, welches Sofia mir dann mit ein paar schwedischen Dankesworten unterschrieben hat.
Im Arsenal &Atelier Tübingen werden übrigens regelmäßig tolle Filme gezeigt, da lohnt es sich auf jeden Fall mal einen Blick ins Programm zu werfen. Man kann den Kinosaal übrigens auch für private Feiern anmieten, falls jemand mal eine besondere Location sucht.

Wie gesagt es war ein wunderschöner Abend und ich kann euch allen nur empfehlen hinzugehen, wenn sie bei euch in der Nähe unterwegs ist!!!

Kommentar verfassen