Selbstvermarktung – Das Pippilotta Projekt

„Ich weiß was ich will und ich werde es mir holen!“ ist der Untertitel des Buches „Das Pippilotta Projekt“ von Christine Weiner und Carola Kupfer.

Da ich im Moment fleißig auf der Suche nach neuem Input bin, habe ich bei meinem letzten Besuch in der Bibliothek unter anderem auch dieses Buch ausgeliehen. Da Pipi Langstrumpf auch Heldin meiner Kindheit war, hat mich der Titel des Buches sofort neugierig gemacht.

Dieses Buch ist an Frauen gerichtet, dich sich ihrer Kompetenz und ihren positiven Eigenschaften nicht bewusst sind und dadurch den Männern gerade im beruflichen Bereich immer noch hinterher hinken.

Wie hätte Pippi Langstrumpf als berufstätige Frau agiert? Schließlich lässt sie sich weder abhalten noch abschrecken und ist immer an Neuem interessiert. Sie ist aufmüpfig, mutig und offen. Sie prescht lieber vor, als darauf zu warten, dass ihr Glück in den Schoß fällt. Nicht Vorgesetzte und Hierarchien, so darf man vermuten, würden bestimmen, wo es für sie langgeht und welche Bedeutung eine Aufgabe hat. Wenn jemand entscheidet, dann wäre sie das selbst.

In diesem Blogartikel möchte ich mal versuchen einige Fakten und Ideen auf das Musikbusiness übertragen.

Weiterlesen